Regeln

Start:
Bei der Makierung in die Hocke gehen und Arme strecken, in der Hocke bleiben, Arme gestreckt lassen und Muskelspannung aufbauen. Erst unter dem Umlaufseil nach ca. 30 m Gewicht auf den vorderen Fußballen verlagern und langsam mit gestreckten Armen aufstehen.

Kurven:
Ca. 50 m vor dem roten Bojentor nach außen fahren, dazu das Gewicht nach aussen verlagern! Bei dem Bojentor in leicht Hocke gehen und der Wasserskileine folgen!

Ausstieg:
Zum Aussteigen durch das weiße Bojentor fahren und rechtzeitig vor der einzelnen gelben Boje die Leine loslassen und aus der Fahrspur zum Ausstiegssteg schwimmen.

Bei gefülltem Startbereich 3 Runden pro Start ( das sind fast 3 km ).


Karten sind nicht übertragbar. Bei Verletzung oder Unwetterunterbrechung keine Erstattung der Fahrkarte. Personen, die trotz eines Fehlverhaltens die Sicherheitshinweise nicht beachten, werden von der weiteren Benutzung der Bahn ausgeschlossen. Ihre Karten verlieren die Gültigkeit. Forderungen an die Betreiber können nicht gestellt werden. Schäden, die durch Fehlverhalten von Benutzern entstehen, werden in voller Höhe berechnet.